Beschwerde gegen Strafe von I_KIrby_4D

    Beschwerde gegen Strafe von I_KIrby_4D

    Eigener Name: MSoBi
    Beschwerde über Strafe von I_KIrby_4D

    Vergehen: Strafmaß viel zu hoch! (5tage jail)

    Am 07.02.2017 um 18:43 Uhr

    ​Ich habe mir eine Hühnerfarm gebaut und auf 4Blöcken (in einem Chunk) 55Hühner gehabt. Das ist natürlich regelwidrig, was mir zu dem Zeitpunkt aber nicht bewusst war. I_KIrby_4D hat alle Hühner getötet (nachvollziehbar waren ja auch viel zu viele und so steht es ja auch in den Regeln) und mich für 5tage ins jail geschickt. Ich stand während des gesamten Vorganges neben meiner Hühnerfarm und I_KIrby_4D hätte nur eine Nachricht an mich schicken müssen und ich hätte alle Hühner die Zuviel waren getötet (ich wollte ja keine Regel brechen). Ich habe akzeptiert das ich eine Straftat begangen habe und natürlich auch das ich bestraft werde (Unwissenheit soll ja schließlich nicht vor strafe schützen). Nur verstehe ich nicht weshalb es 5tage jail sein müssen, in denen ich nicht auf dem Server spielen kann. Ich habe ja eingesehen, dass ich einen Fehler gemacht habe und ich finde diesen nicht so schlimm als das er 5tage jail rechtfertigen würde (meiner Meinung nach max. 1Tag jail).

    ​I_KIrby_4D sagte ich hätte provoziert (mir ist nicht ganz klar womit ich provoziert haben soll) und ich hätte mit Vorsatz gehandelt. Ob ich I_KIrby_4D in irgendeiner Form provoziert habe weiß ich nicht, wenn war es nicht beabsichtigt, sollte es so gewesen sein tut es mir leid, aber ich habe ganz sicher nicht mit dem Vorsatz gehandelt eine Straftat zu begehen! Natürlich habe ich auch keine Anstalten gemacht, die Hühner zu töten, WEIL mir ja auch niemand gesagt hat das diese Hühner so nicht sein dürfen!

    ​Naja, in den Regeln steht dazu nur, dass der Owner bestraft wird, wie hart steht dort nicht. Mir ist auch nicht ganz klar welchen sinn diese Strafe jetzt hat :/

    ​MfG MSoBi

    ​PS: Nichts gegen dich Kirby, du bist immer noch cool 8)
    Auf falschen Wegen zum richtigen Ziel!

    Hallo MSoBi,

    Wieso du die Strafe bekommen hast, ist dir laut deinem Text klar, somit gehe ich da nicht genauer drauf ein. Der Grund wieso es 5 Tage und nicht nur 1 Tag sind, ist relativ simpel: Der User sollte ein Problem mit der Strafe haben. Wenn es dem User komplett egal ist, dass er eine Strafe bekommt, was bringt sie ihm dann? 5 Tage sind auch nicht all zu viel, meiner Meinung nach.

    Der Begriff "provoziert", war in diesem Zusammenhang wahrscheinlich falsch gewählt, besser wäre Vorsatz gewesen, was auch später noch gefallen ist. Einmal kann ich dir nur sagen, dass du selbst die Aufgabe hast sicherzustellen, dass du nicht zu viele Tiere in einem Chunk hast. Wie das genau geregelt ist steht in den Serverregeln (HIER KLICKEN), bei diesen hast du auch bestätigt, dass du sie gelesen hast. Falls das nicht der Fall ist, musst du mit den Konsequenzen leben, wenn du dagegen verstößt.
    Der Grund wieso erwähnt worden ist, dass du mit Vorsatz gehandelt hast ist, dass du /animalcounter verwendet, dabei die Meldung mit den zu vielen Tieren gesehen und trotzdem nichts dagegen unternommen hast.

    Ich hoffe ich konnte dir den Grund für die Strafe und deren Ausmaß gut genug erklären. Falls du noch irgenwelche Fragen hast, kannst du dich gerne bei mir melden.